Flexmörtel PCI

Höchste Flexibilität

besonders bei zeitbedrängten Aufträgen

Maximale Verlegesicherheit

besonders bei kritischen Fällen

Hohe Zeitersparnis

dadurch hohe Kostenersparnis

Extrem anwenderfreundlich

mit einem sehr hohen Verarbeitungskomfort

Ob Allrounder oder Spezialist

für jede Herausforderung das perfekte Produkt

PCI-Klebemörtel – seit Generationen der höchste Maßstab für Fliesenkleber

In jedem Sack der PCI Flexmörtel-Linie steckt modernstes Wissen, ausgeklügelte Technologie und rund 40 Jahre Flexmörtel-Expertise.
Eine unschlagbare Kombination, auf die Generationen von Fliesenlegern vertrauen, wenn äußerste Flexibilität und Leistung unter der Fliese und im Arbeitsalltag gefordert sind.

Die PCI Flexmörtel-Linie.
Die beste Generation Fliesenkleber für jede Herausforderung.
Von Profis, für Profis gemacht.

Flexmörtel-Linie entdecken!

PCI Flexmörtel® S1

Der Allrounder

Kraftvoll und nahezu überall einsetzbar: Der PCI Flexmörtel® S1 ist der Allrounder unter den Flexmörteln – innen und außen, an Wand und Boden.
PCI Flexmörtel® S1
Für alle keramischen Beläge, innen und außen, an Wand und Boden
Komfortable Verarbeitungszeit und beschleunigte Abbindezeit
Konsistenz nach Anforderungsprofil variabel einstellbar

PCI Flexmörtel® S1 Flott

Der Bodenspezialist

Großformatige Bodenfliesen stehen hoch im Kurs – sie zu verlegen ist und bleibt eine Herausforderung. Kein Problem für PCI Flexmörtel® S1 Flott.
PCI Flexmörtel® S1 Flott
Speziell auch für großformatige Bodenfliesen
Konsistenz nach eigenen Bedürfnissen variabel einstellbar
Höchster Verarbeitungskomfort

PCI Flexmörtel® S1 Rapid

Der Schnelle

Der PCI Flexmörtel® S1 Rapid ist immer dann zur Stelle wenn´s besonders schnell gehen muss. Er kombiniert alle Vorteile der PCI S1-Technologie mit extraschneller Festigkeit und Trockung.
PCI Flexmörtel® S1 Rapid
Schon nach ca. 3 Stunden begeh- und verfugbar
Effektive kristalline Wasserbindung
Für alle keramischen Beläge, innen und außen, an Wand und Boden

PCI Flexmörtel® S2

Der Sichere

Doppelte Power und beste Qualität. Das macht den hochverformungsfähigen Fliesenkleber PCI Flexmörtel® S2 zum stärksten PCI Flexmörtel® aller Zeiten.
PCI Flexmörtel® S2
Höchste Sicherheit, dank extremer Haftzugfestigkeit und Flexibilität
Deutliche Zeitersparnis – Belegung von Zement- und Heizestrichen schon nach ca. 3 Tagen
Stabiles Mörtelbett – kein Absacken von schweren Bodenplatten

PCI Flexmörtel® Premium

Der Außenspezialist

Sein Name ist Programm: der PCI Flexmörtel® Premium bildet die Oberklasse der Flexmörtel-Spezialisten. Besonders zeichnet ihn seine gleichbleibende Abbinde- und Verarbeitungszeit aus.
PCI Flexmörtel® Premium
Gleichbleibende Abbinde- und Verarbeitungszeit bei kalten und warmen Temperaturen
Sehr hohe Ausblühsicherheit
Hoher Ausführungskomfort – ca. 90 Minuten Verarbeitungszeit, nach ca. 4 Stunden begehbar
Homeboxen

PCI-System Fliese Universal

Die leistungsstarken PCI Flexmörtel® machen auch im System eine gute Figur.

Mehr erfahren
Homeboxen

Flexmörtel-Stories

Unsere Kunden und Kollegen berichten von ihren Flexmörtel-Erfolgsgeschichten

Jetzt nachlesen
Homeboxen

Das Quiz

Die große Flexmörtel Herausforderung. Welcher Flexmörtel-Typ ist der richtige?

Jetzt erfahren

Stories

zurück Nächste Story
Meine Flexmörtel-Story: Platten Noll GmbH - Fliesen und mehr Firma Platten Noll GmbH

Meine Flexmörtel-Story: Platten Noll GmbH - Fliesen und mehr

Wir verkaufen und verarbeiten seit fast 70 Jahren die Produkte von PCI.
Flexmörtel S1 Flott ist unser Top-Produkt für Großformate auf dem Boden!
Meine Flexmörtel-Story: Bierwirth Bauunternehmen gmbh Jan Bierwirth / Firma Bierwirth Bauunternehmen gmbh

Meine Flexmörtel-Story: Bierwirth Bauunternehmen gmbh

Hallo liebes PCI Team!
Wir arbeiten seit über 20 Jahren ausnahmslos mit der Firma PCI. Wir stellen sehr, sehr häufig Luxusbäder her und gerade, als das Thema XXL-Fliesen aufkam, gab es nur eine Wahl: PCI!
Mit dem S1 Flott arbeiten wir jeden Tag und sind so zufriedenen! Sie gibt uns die notwendige Sicherheit und bei den Kunden hier in unserer Region ist PCI für jeden ein Begriff.
Der Flexmörtel S2 ist für uns der absolute Hit, wenn es um besondere Gegebenheiten geht! Achja und das Beste überhaupt ist, dass es super aufzureißen ist. Somit garantieren wir immer eine saubere Baustelle!
Viele Grüße nach Augsburg 🧡🧡🧡

Referenzobjekt: Keine alltägliche Bodenverlegung - Herausforderung Stahl Ort: Bad Nauheim, Deutschland

Referenzobjekt: Keine alltägliche Bodenverlegung - Herausforderung Stahl

Stahl als Bodenbelag? Ungewöhnlich, aber nicht unmöglich. Die Formenbau Staiger GmbH in Königsfeld-Neuhausen entschied sich für das außergewöhnliche Bodendesign im Eingangsbereich ihres Betriebsgebäudes und beauftragte die Weisser Fliesenarbeiten mit der Verlegung: 285x150 Zentimeter große Stahlplatten auf Estrich mit Fußbodenheizung. Den Flächenausgleich bewerkstelligten die Fliesenlegermeister auf Empfehlung von PCI-Fachberater Nagel mit der Haft- und Schutzgrundierung PCI Gisogrund und der Spezial-Spachtelmasse PCI Periplan Extra. Darauf folgte PCI Seccoral 2K Rapid für den Spannungsabbau. Im nächsten Arbeitsschritt grundierten die Verarbeiter die Stahlplatten mit der niedrigviskosen Spezialgrundierung PCI Epoxigrund 390.
Die Verlegung erfolgte im kombinierten Verfahren mit PCI Flexmörtel S2. Der Fliesenkleber stellte die letzte entscheidende Komponente für die sichere Plattenverlegung dar. Komplettierend zur Untergrundbehandlung gleicht der hochverformungsfähige Mörtel Temperaturschwankungen und Untergrundspannungen aus. Seine hohe Haftzugfestigkeit erreicht den doppelten Wert wie gefordert und ist damit die ideale Lösung für großformatige Platten auf Heizestrichen. Für das elastische Verfugen der Großformate kam der Silikon-Dichtstoff PCI Silcoferm S zur Anwendung.

Der Fliesenlegermeisterbetrieb Weisser führte die Verlegearbeiten mit drei Mitarbeitern innerhalb von zwei Wochen aus. Das Ergebnis begeistert Verarbeiter wie Bauherr, und beide sind sich einig: „Mit Markus Nagel hatten wir einen sehr kompetenten Fachberater an unserer Seite. Der Bodenaufbau war sorgfältig durchdacht und die Produkte optimal gewählt!“
Referenzobjekt: Echte Großformate flott verlegt Ort: Heringsdorf auf Usedom

Referenzobjekt: Echte Großformate flott verlegt

Verlegung großformatiger Platten im Format 300 x 150 cm mit PCI

Auf der Insel Usedom an der Ostsee entstand 2016 eine Wohnanlage mit Eigentums- und Ferienwohnungen in unmittelbarer Strandnähe des mondänen Seebads Heringsdorf. In einer der Eigentumswohnungen wurden italienische Platten im Format 300 x 150 cm auf rund 110 m² Bodenfläche verlegt. Hinzu kamen im Nassbereich großformatige Wandfliesen mit 33 x 100 cm auf rund 40 m². Nach einer intensiven Untergrundvorbereitung gelang mit dem speziellen Fliesenkleber für großformatige Bodenfliesen, PCI Flexmörtel S1 Flott, die sichere und fachgerechte Verlegung des exklusiven Belags. Dabei galt es, die starke Sonneneinstrahlung durch die großen Fensterflächen und die damit verbundene Gefahr von Spannungen zu berücksichtigen. Zudem waren die Großformate an die Raumgeometrien anzupassen. 
„Ich arbeite gerne mit dem PCI Flexmörtel S1 Flott. Der Kleber ist sehr komfortabel in der Ausführung und garantiert einen schnellen Arbeitsfortschritt“, erklärt Gerald Beutler, Geschäftsführer der Firma Reinke. „Bei einer langen Verarbeitungszeit von drei Stunden bindet er gleichzeitig schnell ab. Nach sechs Stunden konnten wir bereits den Bodenbelag mit PCI Nanofug Premium verfugen.“ Die Fliesenverlegung konnte termingerecht und zur vollsten Zufriedenheit des Bauherrn abgeschlossen werden. „Wir haben die Herausforderungen auf dieser Baustelle erfolgreich gemeistert“, resümiert Fliesenlegermeister Gerald Beutler. Eine hilfreiche Unterstützung waren dabei die hervorragende Beratung durch die PCI und ihre Qualitätsprodukte.“
Referenzobjekt: Privates Badehaus mit PCI Flexmörtel S1 Flott verfliest Ort: Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf, Deutschland

Referenzobjekt: Privates Badehaus mit PCI Flexmörtel S1 Flott verfliest

Ein Bauherr nahe der Lüneburger Heide nahm sich die römische Badekultur zum Vorbild und plante ein privates Badehaus auf seinem Anwesen. Mit Unterstützung der PCI Augsburg GmbH und ausgewählten PCI-Systemprodukten verflieste der Verarbeiter Boden und Wände des Badehauses.
Im rund 230 Quadratmeter großen Badehaus mit weiträumiger Überdachung sollte ein circa 4 x 17 Meter langer Pool Platz finden. Die Abdichtung am Beckenumgang und an Wand und Boden im Duschbereich führten die Verarbeiter mit PCI Pecilastic W und PCI Seccoral 2K Rapid aus. Die exklusiven grauen Feinsteinzeugplatten, 90 x 90 Zentimeter groß, verklebten die Fliesenleger auf insgesamt rund 130 Quadratmetern mit PCI Flexmörtel S1 Flott. Verfugt wurden die Platten im Beckenumgang schließlich mit PCI Nanofug Premium. 
Das Badehaus wurde im Herbst 2019 fertiggestellt und erfreut die Bauherren-Familie mit seinem harmonischen Bild: das reduzierte Grau-in-Grau-Design von Feinsteinzeugplatten und Glasmosaik, die stilvolle Beleuchtung und das helle, freundliche Ambiente durch großzügige Glaselemente.
Referenzobjekt: Große Karossen auf großen Fliesen Ort: Bad Nauheim, Deutschland

Referenzobjekt: Große Karossen auf großen Fliesen

Sanierung des Bodenbelags im Autohaus Marnet mit PCI-Produkten

Nach dem neuesten Corporate Design von Audi sanierte das Autohaus Marnet GmbH & Co. KG seine Niederlassung im hessischen Bad Nauheim. Das Konzept zur Neugestaltung sah auch die Erneuerung des Bodenbelags in Showroom und Servicebereich vor – mit großformatigen Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik und Anthrazit. Die Herausforderung stellten die bestehende Fußbodenheizung und der nicht eindeutig definierbare Bodenaufbau dar. Mit einem speziellen Verlegesystem von PCI ließ sich das Problem lösen: „Aufgrund der Unsicherheiten bezüglich des Untergrundverformungsverhaltens und der großen Fliesenformate haben wir uns entschieden, den neuen Fliesenbelag vom Altunterbau mit einer spannungsausgleichenden Entkopplungsbahn in Verbindung mit einem hochflexiblen Fliesenkleber zu entkoppeln“, erklärt PCI-Fachberater Andreas Marx, der die Sanierungsarbeiten in beratender Funktion begleitete.

Vor der Verlegung der 30 x 120 cm großen Fliesen im Servicebereich musste zunächst der Parkettboden mit einer Schichtdicke von 20 Millimetern entfernt werden. Nach Abschluss der Vorarbeiten wie Bodenausgleich und Grundierung, verklebten die Fliesenleger zunächst die Entkopplungsbahn PCI Pecilastic E mit dem PCI Flexmörtel S2 auf dem Untergrund. Die Handwerker verlegten anschließend die neuen Fliesen mit dem für großformatige Platten ideal geeigneten, hochverformungsfähigen Fliesenkleber PCI Flexmörtel S2. Aufgrund seiner Standfestigkeit erleichtert er die Verarbeitung deutlich und bietet durch die hohe Haftzugfestigkeit dauerhafte Sicherheit. Abschliessend wurden die Fugen mit dem variablen Flexfugenmörtel PCI Nanofug Premium verfüllt.

PCI Händler & Fachberater in der Nähe suchen

Zur Händlersuche Zur Fachberatersuche

Kontaktformular

Bei Fragen oder Beratungsbedarf rund um die PCI Flexmörtel melden Sie sich gerne bei uns - wir beantworten ihre Anfrage schnellstmöglich.
Hallo, mein Name ist
.
Ich komme von
. Ich möchte
Bitte melden Sie sich bei mir unter